Eindrücke

Du brauchst noch eine Entscheidungshilfe, ob Du ein Kurs, Workshop oder eine Einzelstunde bei mir buchen sollst? Hier kannst Du nachlesen, was meine Teilnehmer:innen Juliane und Katharina über mich sagen. Die Seite wird laufend aktualisiert. Schau also gerne zu einem späteren Zeitpunkt nochmal rein.



Juliane (Yoga mit Kurven, fortlaufender Kurs):

Dienstagabend ist für mich Yoga-Abend. Nach einer langen Yoga-Pause und mit einem unsicheren Körpergefühl wegen meines Übergewichts habe ich 2020 mit Carolyns Kurs „Yoga mit Kurven“ begonnen. Bei ihr fand ich einen sicheren Raum, um wieder in Bewegung zu kommen.

Carolyn gibt mir im Kurs Anregungen, wie ich die Asanas meinem Körper anpassen kann. Ich mag es, dass ich mich für den Kurs nicht verbiegen muss und ganz in meiner Individualität bleiben kann.

Durch ihren humorvollen, persönlichen Unterrichtsstil und die Atmosphäre der Gruppe habe ich geschafft, was mir viele Jahre nicht gelungen ist: die Yoga-Praxis als festes und wichtiges Ritual in meinen Alltag einzubauen und mich ein Stück weit mit meinem Körper auszusöhnen. Danke Carolyn!




Katharina (Schwangerenyoga, mehrere Einzelstunden):

Als ehemaliger "Yoga-Muffel" habe ich das Schwangerschafts-Yoga bei Carolyn mehr für mein Gewissen, nach dem Motto: "dem Baby und meinem Körper etwas gutes tun", gebucht. Aber dann habe ich gleich in der ersten Stunde gemerkt, dass es mir nicht nur, wie erwartet, körperlich gut tut, sondern auch Spaß macht und mir die Übungen ein Gefühl von Entspannung und "Bonding" mit mir selbst geben.

Auch wenn ich ziemlich ungelenkig bin, habe ich mich super gefühlt während der Übungen. Das liegt daran, dass Carolyn nie auf bilderbuchartige Umsetzung wert gelegt hat, sondern nach Bedarf Variationen geboten hat,
die auf mich und meinen schmerzenden Rücken perfekt gepasst haben. Und nach und nach habe ich verstanden, dass Yoga kein "alles aus sich herausholen, sich quälend dehnen und an seine Grenzen gehen" ist. Dafür kann ich gezielt laufen gehen oder ein bootcamp machen.

Es geht mehr darum, mit dem, was man schafft, zufrieden zu sein, den Körper auch zu fordern, aber mit sich selbst als Team und immer achtsam und mit Gelassenheit. Ich glaube, dass die Geburt meines Sohnes auch durch
ihr Yoga, durch das dort erlernte bewusste Atmen und wahrnehmen meines Körpers, so gut verlief.

Carolyn war immer so rücksichtsvoll, empathisch, fröhlich und lustig, dass ich immer gut gelaunt war nach ihren Stunden und jederzeit wieder Yoga bei ihr buchen würde!